Meine Sommer Bucket-Liste 2020

… sieht in diesem Jahr auf jeden Fall anders aus als sonst!
Auch meine Sommer Bucket-Liste?

Doch wen wundert’s auch?
2020 ist ja auch anders als jedes andere bisher verlebte Jahr.

Trotzdem habe ich meine Sommer-Bucket-Liste geschrieben.
Auf dem Bild im Titel ist sie noch leer.
Das hat sich geändert. Ich habe sie mit Inhalt gefüllt.
Für ein aussergewöhnliches Jahr.
Für einen „anderen als gewohnt“ Sommer.

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Inspiration am Dienstag #7 – Interior Accounts auf Insta

Ich schaue mir gerne Räume an. Und Häuser. Wie die Menschen dort leben und eingerichtet sind. Für die Inspiration.

Eine gute Quelle dafür ist I*stagram.
Dort gibt es Interior-Accounts zur Genüge, die genau das widerspigeln.

Grund genug für meine neue Inspiration am Dienstag, diesmal Nummer 7.

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Was man sich im Mai vornehmen sollte (gerade in DIESEM Mai…)

Inzwischen sind wir fast schon in Woche 8 der #Corontäne angelangt. Oder ist es schon Woche 9? Ich verliere langsam aber sicher das Gefühl für Zeit und Raum…
Wer hätte das Anfang/ Mitte März gedacht?

Nun gut – die letzten 1,5 Monate haben wir ja bereits gut überstanden. Das einzig richtig Blöde: Keiner weiß derzeit so richtig, wie es weitergeht. Das heißt – wie lange noch?

Also höchste Zeit sich Gedanken darüber zu machen, was man sich im Mai vornehmen sollte. Also besonders in DIESEM Mai. Denn mit dem Thema #Corona werden wir uns ja auch in diesem Mai weiterhin beschäftigen müssen…

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Inspiration am Dienstag #6

Zack – Ostern auch schon wieder vorbei.
Höchte Zeit für eine Inspiration am Dienstag!
Jetzt wird es spannend, wie unser Leben in den nächsten Wochen weiter geht.
Ich habe allerdings für mich entschieden:
Nach all‘ dem Corona-Content wird es nun mal Zeit für andere Dinge.
Mir ist nämlich aufgefallen, dass es in diesem Jahr noch gar keine Inspirationen am Dienstag gab!
Der letzte Inspirations-Dienstag ist schon ein Weilchen her – also wird’s Zeit.

Was wollen wir gerade sehen?
Schöne Bilder. In Krisen-geschüttelten Zeiten brauchen wir etwas schönes. Zum Gucken, zum Träumen.

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Was man sich im April vornehmen sollte (gerade in DIESEM April…)

Was man sich im April vornehmen sollte?
Die Zeiten sind „speziell“.
So etwas wie derzeit hat noch niemand von uns erlebt.
Irre!

Ostern wird dieses Jahr anders als sonst.
Seit drei Wochen sind Schulen und Kitas geschlossen.
Wie habt ihr die Zeit er-/ überlebt?

Inzwischen haben wir April.
Irgendwie habe ich das gar nicht so richtig mitbekommen seit dem „shut down“.
Gefühlt ist heute der 59. März.
Das habe ich irgendwo gelesen und fand es sehr passend.

Aber das Leben geht trotz allem „seltsamen“ weiter.
Also höchste Zeit zu überlegen, was man sich im April vornehmen soll. Vielleicht GERADE in DIESEM speziellen April?!

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Woche 2 mit Corona…

Die erste Woche haben wir bereits überstanden.
Ausnahmezustand. Wir können nicht so frei leben und uns bewegen wie gewohnt.
Die Menschen bleiben zu Hause. Arbeiten, spielen, homeschooling, Leben. Alles in den eigenen vier Wänden. Extremsituation und so noch nie dagewesen.

Aber – machen wir das Beste draus! Nutzen wir diese erzwungene Zwangspause einfach für uns. Wenn wir mal Unterhaltung am Wochenende haben möchten. Oder nach der Arbeit. Wir sind ja gezwungen uns anders zu organisieren. Und das Angebot ist derzeit RIESIG.

Also sehen wir mal zu, dass wir auch Woche 2 mit Corona gut hinter uns bringen. Diesmal mit Tipps für die Grossen…

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Leben mit Kindern in Zeiten von Corona

Ihr Lieben!
Die Zeiten sind wild.
Seit nun fast einer Woche sind Schulen und Kitas zu.
Dass #corona so nah kommt und sich so irre schnell verbreitet – ich gebe zu: ich hätte es noch vor 2 Wochen nicht vermutet.

Klar – man hat die Nachrichten aus China schon im Dezember gelesen. Aber China ist weit weg.
Auch Italien mit seinen Schreckens-Szenarien hat mich noch nicht endgültig aufgeschreckt. Aber #corona kam immer näher.
Und jetzt ist es hier. Und wirbelt alles gehörig durcheinander!
Die erste Woche zu Hause haben wir bald hinter uns. Mit Homeoffice, Kind@home, Haushalt, „normal (?) live“.
Wie war es bei euch? „Alltag“ ist das gerade ja nicht. Es ist ALLES anders…
Bei uns erstaunlich „geregelt“ und (noch?) „entspannt“.
Da muss man planen. Und organisieren. Sich selbst, das Familienleben zu Hause und die schulfreie Zeit.
Ich hab geforscht. Und herausgefunden: Wahnsinn! Das Angebot in dieser verrückten Zeit ist toll! Alles in Zeiten von Corona.
Und somit habe ich mal ein paar Tipps für das Leben mit Kindern (zu Hause) in Zeiten von Corona zusammengestellt.

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Was man sich im Februar vornehmen sollte

ZACK – erster Monat des „neuen Jahres“ ist rum.
Ruhig war es hier. Fast nix passiert. Das „Leben 1.0“ war zu aufregend.
Einiges war los – dieses Mal nur lauter schöne, erfolgreiche Dinge. Das liess mich irgendwie nicht zum Schreiben kommen.
Aber jetzt geht’s weiter – CHACKKKKKAAA!
Auch wenn schon ein paar Tage alt, hier meine Ideen, was man sich im Februar vornehmen sollte…

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Was man sich im Januar vornehmen sollte

[Werbung unbezahlt durch Orts-, Namensnennungen und Verlinkungen]

Jetzt ist es schon ein paar Tage alt – das neue Jahr und neue Jahrzehnt!

Und – noch alle guten Vorsätze für 2020 eingehalten oder schon wieder rückfällig geworden?
Falls ja – ich habe ein paar Ideen, was man sich im Januar vornehmen sollte…

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch