Es wird heiss Baby!

[Werbung unbezahlt durch Namens-/ Ortsnennungen und Verlinkungen]

Also eigentlich mochte ich den Sommer immer ganz gerne.
Abgesehen, dass ich ihn früher schon immer zu warm fand.
Und ziiiiiiiiemlich langweilig.
Nix los.
Sommerloch – aber sowas von!

Daran hat sich bis heute nichts geändert. Gefühlt sind die Sommer in den letzten Jahren jedoch NOCH heißer geworden?
Und ich habe den Eindruck mit steigenden Temperaturen sinken auch meine „Fit“-Werte. Und Lebensgeister. Ich fühle mich so lethargisch wie selten, der Akku entläd sich schneller als sonst.
Indessen „schlunze“ ich die meiste Zeit vor mich hin. Ziemlich antriebslos. Kenne ich sonst selten von mir. Eigentlich nur, wenn ich krank bin.
Es MUSS also mit dem Wetter und der Wärme zusammenhängen.
Denn sobald sich mal ein paar kühlere Tage dazwischen schieben, lebe ich wieder auf.
Und der Turbo wird gezündet.
Meistens ;-)!

Diese Woche steigt das Thermometer wieder.
Es wird heiss Baby!
Ein paar Tips, wie man trotz Hitze einen kühlen Kopf (und eine kühle Wohnung) behält…

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Meine Sommer Bucket-Liste 2019

[Unbezahlte Werbung durch Namens-/ Ortsnennungen und Verlinkungen]

Also mindestens die Hälfte des Sommers ist ja schon wieder rum.
Höchste Zeit also für meine eigene, persönliche Sommer Bucket Liste. Im Kopf habe ich sie schon länger. Denn eines meiner Mottos in diesem Jahr ist ja #einfachmalmachen. Hatte ich ja Anfang des Jahres bereits hier drüber berichtet.

Fangen wir nochmal von vorne an -> was genau ist eine Bucket-List nochmal? Das ist eine Liste mit Vorsätzen, Vorhaben – allgemein – von Dingen, die man noch erlegigen möchte.
Ich hab‘ kurz nochmal drüber nachgedacht. Und sie zusammengestellt:

Meine Sommer Bucket Liste!

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Urlaub auf Balkonien!

[Werbung durch Namens- und Ortsnennungen und Verlinkungen. Unbezahlt]

Lange darauf hingefiebert, endlich sind sie da -> die grossen Sommerferien!
6,5 Wochen nichts tun. Nicht für uns – aber für den jüngsten Mitbewohner.
Wobei – nichts tun stimmt auch nicht. Aber nichts schulisches. Nur Freizeit, Spaß, Spiel, Spannung – und das die meiste Zeit mir Freunden. Und Urlaub mit den Eltern. Was gibt’s Schöneres?

Und wenn das nicht geht? Warum nicht Urlaub auf Balkonien?

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Alternative: Hängende Gärten

[Werbung durch Orts-, Namensnennung und Verlinkung. Unbezahlt]

Als ich mich in den letzten Tagen mit einem neuen Job-Projekt beschäftigte, kam mir die Idee zu diesem Post.
Hängende Gärten – schonmal gehört?
Warum denkt man bei GÄRTEN immer an Beete auf dem Boden? Pflanzen, die in die Höhe wachsen und das „ganz Normale“?

DENN -> es geht auch anders! Hängende Gärten!
Das fand ich spannend und habe mal ein bißchen recherchiert…

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Kennt ihr schon – Stadtmagazine?

[Werbung unbezahlt durch Namensnennungen und Verlinkungen]

Na das werden jetzt ja Wochen!
In den nächsten paar Wochen haben wir diverse Feiertage.
Morgen fällt der Startschuss und dann geht’s eigentlich bis Ende Juni so weiter.
Wahnsinn!
Eigentlich sehr schön – vor allen Dingen durch die möglichen Brückentage.
Aber seien wir mal ehrlich – arbeitstechnisch kommt man zu wenig, oder?

Nur was tun mit der ganzen „Freizeit“, die ja auch irgendwie gestaltet werden möchte?
Tips? Empfehlungen? Was ist bei euch – in eurer Stadt, in eurer Region los?
In (fast?) jeder kleineren oder grösseren Stadt gibt es inzwischen Stadtzeitschriften, die mit Terminen, Tips, Neuigkeiten auf dem aktuellen Stand halten. Kennt ihr schon? Stadtzeitschriften?

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Wie riecht’s denn hier?

[Werbung unbezahlt durch Namensnennung und Verlinkung]

Raum und Duft. Das sind zwei, die miteinander zu tun haben. Wenn man nicht lüftet, dann mieft’s.
Weiss jedes Kind!
Doch was hat Duft mit Raum zu tun?
Und was mit Architektur?
Den Geruch von frisch gegossenem Beton.
Von frisch verputzten Wänden.
Von Holz – gerade frisch verbaut.
Ich habe ihn noch in der Nase aus meinem „früheren Leben“ und dachte mir oft:
Wie riecht’s denn hier?

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Träumst Du noch oder gärtnerst Du schon?

[Werbung unbezahlt durch Namensnennungen und Verlinkungen]

Manchmal träume ich auch davon: dem eigenen Garten.
Grün um mich herum – wohin das Auge reicht.
Sprießende Bäume, blühende Blumen.
Hach – schön wäre das!
Was ich in meinen Schwärmereien dann meist nicht bedenke: Ein Garten macht Arbeit! Und das nicht zu knapp.
Das sehe ich immer wieder bei meinen Eltern, die (nicht in Düsseldorf. Natürlich!) einen RIESIGEN Garten hinter meinem Elternhaus haben. Und der bedeutet: Rackern ohne grosse Pausen! Besonders im Frühjahr und Sommer…

Aber gut – man muss ja noch träumen dürfen.
Wie ist das bei euch?
Träumt ihr noch oder gärtnert ihr schon?
Auch selbst als „Städter“ muss man ja nicht unbedingt auf „Gärtnern“ verzichten.
Denn es gibt ja -> Urban Gardening!

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Was habt ihr noch so vor bis Ostern? Oder in den Ferien?

[Werbung durch Namens-/ Ortsverlinkungen. Unbezahlt]

FERIEN!
Es wurde Zeit. Nicht unbedingt für mich, aber für unseren Jüngsten. Der hat die freie Zeit herbeigesehnt. Die letzten Wochen waren anstrengend.
Was also tun in den 2 Wochen „Freizeit“?
Ausser wegfahren, ausschlafen, Unternehmungen machen, Familie besuchen, lesen, chillen – was fällt euch noch so ein?
Was habt ihr noch so vor bis Ostern? Oder in den Ferien?

Wie wäre’s, wenn man die Zeit nebenbei noch für ein paar DIY (*Do-it-yourself) Projekte nutzt?
Ich hätte da so einige Ideen… mal sehen, ob etwas draus wird.

Falls euch nichts einfällt, habe ich da mal etwas zusammengestellt…

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Tiny Houses. Leben auf wenigen Quadratmetern

Haus, Tiny houses, tiny house, wohnen, living, wohnen auf kleinem Raum, wieviel Platz braucht man, Quadratmeter

[Werbung durch Namensnennung und Verlinkung. Unbezahlt]

Die Leute zieht es in die Stadt. Liest man überall.
Eigentlich klar, denn hier „tobt“ das Leben. Arbeitswege sind ggfls. per Rad oder zumindest mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu bewältigen.
Kein Aufstehen zu unmenschlichen Zeiten, weil man von seinem Dorf erstmal stundenlang bis zu seinem Arbeitsplatz fahren muss.

Andererseits startet bei den meisten jungen Familien spätestens mit Geburt des ersten Kindes die Frage: „Wie wollen wir zukünftig leben?“
Am Liebsten nicht mitten in der Stadt. Damit die Kinder zu Fuss und größere Gefahren irgendwann alleine zur Schule laufen können. Oder auf den Spiel- oder Bolzplatz. Und um bessere Luft atmen zu können.

Wie dem auch sei – der Wohnraum wird immer begehrter. Die qm- und Grundstückpreise explodieren jedoch auch weiterhin.
Brauchen wir wirklich die vielen qm für eine 3- oder 4-köpfige Familie? Irgendwo habe ich einmal gelesen „wozu brauchen wir 100 qm, wenn wir eh nur 40 qm beleben und putzen?“ Kommen wir – im Rahmen des „Minimalisierungs-Gedankens“ tatsächlich auch mit weniger aus?
Und wir könnte das dann gestalterisch aussehen?

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

… fühlt sich schon an wie Frühling!

kaffee kaffeepause inspiration pläne planung frühling stilleben

[Werbung unbezahlt durch Verlinkung]

Ich weiss ja nicht, wie es euch geht:
Eigentlich liebe ich den Winter!
Ich mag Schnee.
Ich mag es mich zu Hause „einzumuckeln“.
Tee, gutes Buch, Decke.
Einfach mal „abhängen“.

Aber irgendwie merke ich gerade, dass ich mich unglaublich auf den Frühling freue!
Vielleicht liegt’s an den zunehmenden Sonnenstrahlen?
Fühlt sich schon an wie Frühling!

Am Wochenende soll es im Raum Düsseldorf wettertechnisch wunderschön werden. In der kommenden Woche noch dazu verdammt warm für einen Februar…

Also was tun am gefühlt ersten „Frühlings-Wochenende des Jahres“?Hier ein paar Ideen für euch:

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch