Nachhaltig reisen

[Werbung unbezahlt durch Namens-, Ortsnennung und Verlinkung]

Jetzt ist er da: unser Sommerurlaub!
Eigentlich wollten wir – wie im letzten Jahr – wieder nach Österreich. Berge, Seen – wandern… wir haben uns selten so gut erholt wie im letzten Jahr. Aber die südlichen Nachbarn wollten uns irgendwie in diesem Jahr nicht. Beziehungsweise am Ende schon, aber da hatten wir bereits etwas anderes gebucht: Griechenland.
Eine Insel.

Das Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz beherrscht (berechtigterweise) gerade die Presse.
Doch wie kommt man nachhaltig nach Griechenland?
Bahn und Schiff?
Ist das nachhaltiger als Fliegen?
Ich weiß es nicht – daher habe ich recherchiert zum Thema „nachhaltig reisen“.
Geht das überhaupt?
Nachhaltig reisen?
Was ich herausgefunden habe?
Lest selbst…

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Was man sich im August vornehmen sollte…

[Werbung unbezahlt durch Orts-, Namensnennungen und Verlinkungen]

Die Urlaubszeit ist in vollem Gange. Der Hochsommer auch. Zum Glück nicht so heiß und unerträglich wie im letzten Jahr.
In NRW sind bereits fast die ersten drei Wochen der Sommerferien vorbei.
ZACK – das ging wieder einmal schnell.

Und fast unbemerkt – zumindest von mir – hat sich der August auf’s aktuelle Kalenderblatt geschlichen.
Da ist doch klar -> es wird Zeit!
Zeit für einen neuen Beitrag.
Was man sich im August vornehmen sollte!

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Schlafen wie im All

[Werbung unbezahlt durch Namens-/ Ortsnennungen und Verlinkungen]

Die Mondlandung jährt sich in diesen Tagen zum 50.Mal. Ich kann mich nicht dran erinnern – da war ich nämlich noch gar nicht geboren. Aber natürlich hat man Bilder von damals vor Augen. In Zeiten von Internet & Co ja gar kein Problem mehr.

Das AD-Magazin hat aus diesem Anlass einen Artikel mit aussergewöhnlichen Urlaubs-Unterkünften herausgebracht. Das fand ich super spannend! Da nicht jeder die Zeitschrift kennt, möchte ich die entsprechenden Locations auch hier vorstellen.
Schlafen wie im All – Urlaub wie im Raumschiff!

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Was man sich im Juli vornehmen sollte…

[Werbung unbezahlt durch Orts-, Namensnennungen und Verlinkungen]

SO. Die Hälfte des Jahres ist rum.
In der Schule, im Job, im Alltag.
Die grossen Ferien stehen vor der Tür.
Bei uns starten sie in 2 Wochen.
Für die meisten startet nun zudem langsam aber sicher die „entspannteste Zeit“ des Jahres – der grosse Urlaub.

Nichts desto trotz habe ich mir Gedanken gemacht, was man sich nach den letzten Beiträgen im Mai und Juni diesmal im Juli vornehmen sollte.
In diesem Sinne: HERE WE GO!

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Was man sich im Juni vornehmen sollte…

[Werbung unbezahlt durch Namensnennungen und Verlinkungen]

Junge Junge. Schon Juni. Ich komme mit diesem Zeitsprung in diesem Jahr irgendwie gar nicht klar. Die Zeit rast noch mehr, als in den Monaten zuvor. Geht’s euch aus so?
Zack – schon sind wir also quasi mit dem ersten Halbjahr 2019 durch.
NOCH nicht. Aber fast…
Und daher gibt es heute meine Tips und Ideen.
Was man sich im Juni vornehmen sollte!

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Hamburg kulinarisch

Hamburg, travel with kids, Reisen mit Kindern, Citytrip, Städtetour, Lebenmitkindern, Hansestadt, Hansestadthamburg

[Werbung unbezahlt durch Namens- und Ortsnennung samt Verlinkungen]

Junge Junge!
Inzwischen ist unsere Zeit in Hamburg schon wieder über zwei Wochen her. Wie die Zeit vergeht…
Inzwischen habe ich alle Fotos von den Apparaten heruntergeladen und sortiert.

Nachdem ich euch in der letzten Woche bereits erzählt habe, was wir vor Ort alles unternommen haben, nehm‘ ich euch heute mit auf eine „kulinarische Rundtour“.
Interessiert?
Dann kommt mit!

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Familienzeit in HAMBURG

[Werbung durch Namensnennung und Verlinkung]

Ach – Hamburg und ich. Das ist eine never-ending Lovestory.
Damals nach dem Studium wollte ich so gerne dort hin. Arbeiten und Leben. Eine Freundin von mir hatte in Hamburg schon einen Job in einem Architekturbüro gefunden. Also bin ich ein paar Tage zu ihr gefahren und habe mich mit meiner Mappe unter dem Arm auf den Weg gemacht: Büros abklappern! Resonanz: Toll, was ich alles schon gemacht habe. Ausland, Studium, Praktika – prima! Aber leider aktuell keine Vakanz. Ich solle meine Unterlagen mal dort lassen.
Und dann -> nie wieder etwas gehört.
Damals waren Architekten noch nicht so gesucht. Die Baubranche in der Krise.
Heute hätte ich vielleicht mehr Glück.

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Was man sich im Mai vornehmen sollte…

tanz in den Mai Mai Mailbowle Wonnemonat tanzen feiern

[Werbung unbezahlt durch Namensnennungen und Verlinkungen]

ZACK!
Da bin ich wieder. Nach 2 Wochen Osterferien in denen wir VIEL erlebt und unternommen haben. Eigentlich bin ich zu fast nix gekommen, außer die Zeit „offline“ in vollen Zügen zu genießen.

Tanzt in den Mai!

Aber jetzt geht’s weiter.
Denn schließlich steht direkt der Mai vor der Türe.
Also habe ich mir Gedanken gemacht, was man sich im Mai vornehmen sollte.

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Letztens in… Düsseldorf

Bistro à Midi

[Werbung durch Namensnennung und Verlinkungen – nicht angefragt, nicht beauftragt, nicht bezahlt]

Überraschen werde ich euch mit der Info nicht mehr, dass ich Frankreich mag. Das hatte ich hier und hier bereits schonmal angedeutet.
Ein paar „Lokalitäten“ habe ich bereits unter der Rubrik „Letztens in…“ vorgestellt. Heute kommt eine Neue hinzu. Hier in Düsseldorf. Und bei uns „um die Ecke“.

Diesmal nehme ich euch mit in ein kleines Bistro in Düsseldorf.
Es hat einen französischen Namen, liegt versteckt in einem schönen Innenhof und das Interior mutet französisch an.
Das „flair“ und manchmal auch die Musik lassen hier von Frankreich träumen.

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch