Deko-Kunst zur Weihnachtszeit

Königsallee Deko Schaufenster Schaufensterdeko Düsseldorf

[Werbung durch Namensnennung und -Verlinkungen. Unbezahlt]

Letzte Woche musste ich einen Vormittag in die Stadt um noch ein paar wenige Weihnachtsgeschenke zu besorgen.
Als ich – zu der Zeit noch relativ entspannt. Mit vorgerückter Stunde füllte sich jedoch auch die Innenstadt und ich sah schleunigst zu, dass ich wieder nach Hause kam. Bei meiner „Wanderung“ durch die städtischen Gefilde fiel mir jedoch eins auf: teilweise geben sich Marken und Läden unglaubliche Mühe mit ihrer weihnachtlichen Schaufenster-Deko!

Ich sage nur -> Deko-Kunst zur Weihnachtszeit!

Und dabei kommt es nicht einmal darauf an, wie edel die Shops oder wie hochpreisig die Produkte sind.
Ich muss schon sagen: einige Unternehmen haben sich wirklich etwas einfallen lassen. Eyecatcher neben schlichten, aber schönen Dekorationen.
Wer ist denn wohl eigentlich dafür zuständig? Für die Entwicklung der Fensterdeko meine ich. Visual Merchandising? Marketing? Trade Marketing?
Wenn es jemand weiß, dann bitte gerne bei mir melden.
Mich interessiert es.
Rein berufsbedingt ;-)…

Calvin Klein Schaufenster Deko Weihnachten
Weihnachts-Schaufenster-Deko bei Calvin Klein

Die erste Deko, die mir ins Auge fiel war die von Calvin Klein . Nicht aufdringlich, sondern eher schlicht – aber trotzdem mit Weihnachts-Feeling.

Wie sieht’s denn aus?

Das nächste Schaufenster – eigentlich DIE Schaufenster, an denen ich vorbei kam, waren die von Breuninger. Letztens waren die mir schonmal aufgefallen – es sind ja immer 4-5 Elemente in einem Thema dekoriert. Ich finde sie in diesem Winter wunderschön. Nicht „aufdringlich“ direkt mit dem Hinweis auf Weihnachten. Aber ab-und-zu. Die Mischung macht’s. Auch die Produkte werden hier (finde ich) sehr schön präsentiert. Also Breuninger -> good job würde ich sagen!

Breuninger Schaufenster Deko Weihnachten
Teil der Breuninger Schaufenster-Deko

Weiter lief ich also durch die Stadt – an der nächsten Ecke hatte sich Tommy Hilfiger mit – ein wenig seltsam anmutenden – Teddybären in silber geschmückt. Den Bezug zu Weihnachten habe ich nicht so ganz verstanden (muss man ja auch nicht immer), aber das Einzelfenster gefiel mir dann wieder sehr gut. Auch wenn hier die merkwürdigen Bärchen in grosser  Zahl angeordnet waren. Aber irgendwie…

Schaufenster Deko Tommy Hilfiger Weihnachten
Weihnachtliche Schaufenster-Deko bei Tommy Hilfiger

Auf der Königsallee war ich zunächst enttäuscht. Die ersten Geschäfte hatten sich mit ihrer Deko SEHR zurückgehalten. Entweder ist den zuständigen Verantwortlichen nichts eingefallen, oder diese Unternehmen handeln nach dem Prinzip „less is more“. Wobei mir das dann schon ZU „less“ war.

Aber je weiter ich die „Kö“ hinaufging, desto schöner wurden auch wieder die Dekorationen. Vielleicht, um die Kunden auch noch in diesen hinteren Teil zu locken?

Weihnachten Fensterdeko Schaufenster Weihnachtsdeko Karen Millen
Schwarz-weiße Päckchen bei Karen Millen

Karen Millen hielt sich schlicht in schwarz-weiss. Immer schön, da ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Anthropologie Kö Shop Store Shopwindow Schaufenster Deko Dekoration Weihnachten
Anthropologie’s weihnachtliche Schaufenster-Deko

Anthropology gibt es noch gar nicht so lange in Düsseldorf. Der Shop wurde erst Ende Mai eröffnet und ist unter Anderem für seine phantasievolle Store-Deko bekannt. Auch der Instagram-Account des Labels ist sehenswert.
Die Weihnachts-Schaufenster-Deko gefiel mir auch: bunt, aber nicht schrill.

Weiter ging’s – weg von der Kö.
Nächste Deko: Das Glitzer-Meer von Rituals.
Schöööööööööön! (und passt auch direkt schon zu Silvester. Daumen hoch, das nenne ich Nachhaltigkeit ;-)!)

Rituals Lampen Weihnachten Schaufensterdeko Deko Schaufenster
Rituals Glitzermeer

Bei Galeria Kaufhof an der Kö waren ein paar Fenster – wie jedes Jahr – wieder wunderschön mit Steiff-Tieren dekoriert. Ich erinnere mich, dass wir in den letzten Jahren immer wieder nach der Kita dort vorbei mussten, um uns die verschiedenen „Welten“ anzusehen.
Auch dieses Jahr lässt die Deko sicherlich diverse Kinderaugen leuchten…

Schaufenster Deko Weihnachten Steiff
Leuchtende Kinderaugen bei Galeria Kaufhof an der Kö

Ein paar Schritte weiter nur – im vorderen Teil des Kaufhofs – gibt es seit einiger Zeit eine Sephora-Filiale.
Man braucht gar nicht großartig suchen – man entdeckt sie direkt auf Grund der auffälligen (aber gelungenen – finde ich) Weihnachts-Deko:

Sephora Schaufenster Deko Weihnachten Schaufenster
Magical Christmas bei Sephora an der Kö

Das letzte – jedoch wunder-wunderschön dekorierte Schaufenster meiner Tour fand ich bei der Parfümerie Schnitzler in den Schadow-Arkaden.
Die meisten Schaufensterflächen waren abgeklebt und die einzelnen Marken waren durch „Gucklöcher“ präsentiert. Das Hauptfenster präsentierte die ausgestellten Produkte jedoch auf zarten Goldständern, die fast vor der handgemalten Hintergrund-Kulisse verschwanden. Wunderschön!

Parfümerie Schnitzler Weihnachten Schaufenster Deko
Parfümerie Schnitzler, Schadow Arkaden

Danach wurdes mir dann zu voll – die Busse waren wahrscheinlich alle eingetrudelt – und ich habe zugesehen, dass ich nach Hause komme.

Eins habe ich aber noch. Ein letztes Foto. Leider weiß ich nicht mehr, wo ich das Exemplar gesehen habe, aber eins steht fest:

Outfit Tanne Weihnachten Look Weihnachtsoutfit Rock Tanne Tannenzweige
Mein Weihnachts-Outfit 2018

Ich habe mein Weihnachts-Outfit bereits gefunden :-)!
Wir lesen uns

Follow my blog with Bloglovin
Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:

Dich interessiert vielleicht auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.