Hörprobe #6 – für den smoothen Übergang in den Frühling

Puh – Karneval geschafft. Zeit für die nächste Hörprobe!
Überlebt haben wir die „närrische Zeit“ auch.
Irgendwie bringen mir diese „tollen Tage“ in den letzten Jahren nix mehr. Ausser Stress. Und die Frage „wohin flüchten wir?“.
Dieses Jahr waren wir in Holland. Dazu werde ich noch etwas schreiben.

Jetzt aber erstmal zu erfreulicheren Themen: auch wenn es heute Morgen noch geschneit hat. What? Ja – geschneit. Und kalt ist es auch.
Aber zwischendurch hat man schon die ersten Vorahnungen, dass der Frühling kommt!
Und den sollte man ja „relaxed“ angehen. Wir müssen auf uns achten (sowieso ein Thema der aktuellen Stunde) und das Leben bewusst geniessen. Somit widme ich die Hörprobe #6 auch genau diesen Themen.
Zum Inspirieren, Nachdenken oder einfach nur „berieseln“ lassen.

Keine Angst vor dem Alter

Der erste Podcast in dieser Hörprobe ist „Happy, holy, confident“ von Laura Seiler.
Laura betreibt nicht nur einen Blog und Podcast zu diesem Thema, sie ist auch Schriftstellerin, Coach und Speakerin auf Events.
Sie beschäftigt sich mit Themen wie Meditation, Achtsamkeit und persönlicher Weiterentwicklung. Hierüber handeln auch ihre Podcast-Beiträge, in denen sie meist Gesprächspartner interviewt.

Besonders spannend fand ich ihr Interview mit Greta Silver.
Greta ist 71 Jahre alt und möchte das schlechte Image vom Thema „Alter“ nehmen. Wie man das Alter aus einer ganz anderen, nämlich positiven Perspektive betrachten kann, besprechen die Beiden in diesem Podcast.

Greta Silver Happy, holy & confident, Podcast, Hörprobe #6 für einen smoothen Übergang in den Frühling

Höhen und Tiefen

Hörempfehlung Nr.2 bei dieser Hörprobe-Ausgabe ist einer meiner Lieblings-Podcasts „Endlich Om“. Stefanie Luxat interviewt immer wieder interessante Leute zu spannenden Themen.

Axel Hacke, bekannt als Kolumnist für die SZ seit 30 Jahren. Die beiden sprechen darüber, „wie man ein gelungenes Leben“ führt. In dieser Folge gibt er einen Einblick in sein eigenes Leben. Was ist gut gelaufen und was nicht. Spannend zu hören!

Humor hilft

Herzhaft Lachen hat noch niemandem geschadet. Nicht immer alles so ernst sehen – auch mal einfach humorvoll über sich selbst und Situationen lachen. Das hilft. Einer der es wissen muss ist Simon Gosejohann. Bekannt als Comedian und Schauspieler wurde er bekannt durch die „Comedystreet“. Nicht jedermanns Geschmack sicherlich.

Warum Humor aber trotzdem hilft und einen persönlichen Einblick in das Leben eines beruflichen Spassmachers bietet dieser Podcast. Überhaupt sind die Folgen der DAK-Podast-Reihe „Ganz schön krank“ immer wieder mit spannenden und interessanten Menschen besetzt.
Was also tun in schwierigen Zeiten? Auf jeden Fall den Humor nicht verlieren!

Ganz schön krank Comedian DRK Podcast Hörprobe #6 für einen smoothen Übergang in den Frühling

Meditation – Quatsch oder sinnvoll?

In unserer schnelllebigen Zeit mit zu vielen Informationen in zu kurzer Zeit muss man sich eigene Wege suchen. Wege um mit den ganzen Details umzugehen. Abzuschalten. Keine neuen Nachrichten mehr aufzunehmen.
Aktuell wird sehr viel darüber berichtet und geschrieben: Meditation.
Was ist das? Und wofür macht man das?
Brauche ich das?

Wanda Badwal war GNTM-Teilnehmerin 2008 und ausgebildete Musicaldarstellerin und Schauspielerin. Irgendwann entdeckte sie Yoga für sich als Ausgleich zu dieser Welt im Rampenlicht. Inzwischen ist Wanda eine bekannte Yoga-Lehrerin, bildet aus und gibt Workshops für Interessierte.
In ihrem eigenen Podcast erklärt sie in dieser Folge ein bißchen, was Mediation ist und warum sie uns so gut tut.
„Bad vibrations“ brauch‘ ich nicht

Wanda Badwal, a mindful mess, Meditation, Podcast, Hörprobe #6 für einen smoothen Übergangn in den Frühling

Die nächste Hörprobe-Empfehlung handelt von Energieräubern. Jeder ist ihnen schonmal begegnet. Bei mir war es mal eine Kollegin. Wenn die Sonne schien wusste sie jedoch, dass es später wieder regnet. Sobald etwas gelungen war meinte sie, dass es nächstes Mal direkt schief gehen wird. NERVIG! Und Kraft-raubend. Zum Glück sassen wir nie in einem Büro!

Madeleine Alizadeh wurde als dariadaria und den dazugehörigen Blog bekannt. Diesen schrieb sie von 2010-2017. Was als Mode und Lifestyle-Blog begann, wandelte sich mit der Zeit hin zu Nachhaltigkeit, Umwelschutz und Fairtrade.
Zudem gibt es den Podcast „A mindful mess“ mit immer wieder interessanten Themen. Bereits 2017 hat Madeleine die Folge „Wie gehe ich mit Energieräubern um“ veröffentlicht. Gerne mal reinhören!

Nach Hörprobe 1 – 5 waren dies also meine Hörempfehlungen #6. Somit sollte das Wochenende gerettet sein. Das Wetter soll nicht berauschend werden. Also ab auf die Couch, Kopfhörer auf und loshören!

Ein schönes Wochenende und bis bald!

Wir lesen uns

[Post enthält unbezahlte Werbung durch Namensnennung und Verlinkungen]

Follow my blog with Bloglovin


Dich interessiert vielleicht auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.