Shoppinghimmel in… FLINGERN

[Werbung durch Namens-/ Ortsnennung und Verlinkung. Nicht angefragt, nicht beauftragt, nicht bezahlt aber selbst entdeckt und für gut befunden!]

Shoppen – wer tut das nicht gerne (na gut – zumindest die Frauen unter uns).
Mich stört es aber zunehmend, dass alle Innenstädte sich mehr-und-mehr gleichen. Kennst’e eine kennst’e alle – das ist inzwischen leider der Standard.

Abgesehen von den grossen Ketten gibt es nur noch wenige individuelle Läden, weil die Inhaber (meist Einzelunternehmer) die völlig überteuerten Innenstadt-Mieten nicht mehr zahlen wollen bzw können.
Ich bin ja „vom Fach“, ich weiß also wie es in Shoppingcentern und Co zugeht…

Umso mehr freut es mich, dass sich in den einzelnen Städten wieder immer öfter Viertel oder einzelne Strassenzüge bilden, in denen es kleine Boutiquen, nette Cafés, schöne Restaurants, Motto-Läden und ähnliches gibt.
Seit einigen Jahren lebe ich nun schon in Düsseldorf – was liegt es da näher, als „meine“ Stadt mal ein bißchen unter die Lupe zu nehmen!

Rundgang durch ein kreatives Viertel

Anfangen werde ich mit dem Düsseldorfer Stadtteil Flingern.
War mir natürlich längst ein Begriff – genauso wie die dort bekannte Ackerstrasse. Seit vielen Jahren siedeln sich hier immer mehr „Kreative“ an und in der Presse wird die Strasse und der Stadtteil auch gerne mal mit Berlin-Kreuzberg verglichen.

Nun ja – von der Grösse her hat Berlin eindeutig die Nase vorn. Aber nicht in der Auswahl des Ideenreichtums der Shop-Betreiber.

Wenn man etwas – fernab der altbekannten Geschäftsketten – sucht, ist man hier richtig aufgehoben.
Schöne kleine Läden.  Genau so, wie man sie in Innenstadt-Lagen der Haupt-Einkaufsstraßen inzwischen leider vermisst. Die finden sich hier.
An einem schönen Herbst-Tag schlenderte ich also durch die Ackerstrasse und fand einen Shop schöner als den Anderen. Von keinem der hier angeführten Läden oder Ladenbesitzern wurde ich gebeten diesen zu erwähnen oder abzubilden. Ich fand sie einfach nur alle klasse, weshalb ich sie hier nun kurz vorstellen möchte.

Und was gibt es alles?

Skandinavien mag ich zum Beispiel (ach ja – ich hatte ja bereits in meinem Kopenhagen-Artikel darüber geschwärmt…).
Die skandinavischen Architekten, Designer und skandinavische Mode mag ich auch.
Auf der Ackerstrasse gibt es direkt zwei kleine Geschäfte, in denen man fündig wird:
das Marilux


mit finnischen Designern und den aest conceptstore.

Der aest-Conceptstore hat Kleinmöbel und Accessoires im Repertoire.  Der Marilux-Store verkauft „finnisches Lebensgefühl“ in Form von Stoffen, Bekleidung (auch für Kinder), Wohnaccesoires, Glasprodukten und noch einigem mehr.

Bei The Homestory trifft garantiert jeder Design-Fan Möbel- und Designklassiker – Kleinmöbel und Accessoires – etwas genau nach seinem Geschmack.
Nicht nur die immer wieder wechselnde Fenster-Deko spricht an, sondern auch das Innere des Ladenlokals.
Mit Rat und Tat steht man dem Suchenden hier zur Seite und berät auch bei der Auswahl und Zusammenstellung von Möbelkonzepten.


Auch wenn die meisten Stadtbewohner nicht unbedingt einen Garten ihr Eigen nennen können, gibt es doch auch auf Balkonen die ein-oder andere Pflanz- oder „Garten-„Arbeit zu tun. Wer hierzu auf der Suche nach ausgefallen und schöneren Utensilien an Schüppen, Spaten und Pflanz-Zubehör als aus dem Standard-Angebot eines jeden Baumarkts ist, wird beim Conceptstore „The golden Rabbit“ fündig. Auch Workshops werden angeboten. Man sollte sich hier in jedem Fall einmal umsehen.


Zwischen all‘ den tollen Schaufenstern findet man die ein-oder andere Kuriosität abseits des Strassenbildes …

Weiter geht’s

Aber nicht nur Möbel und Design werden auf der Ackerstrasse angeboten – auch Modeläden sind hier zu finden.
Klein und fein ist zum Beispiel der Shop Damenwahl mit Mode, Accessoires und Deko.

Sowie der wunderschönen Kinderladen Klein aber fein.
Liebevoll gestaltet, findet man hier alles für die Kleinen/ Kleinsten. Ob Spieluhren, Karten, Decken, Kissen, Geschirr oder kleine Geschenke – alles wunderschön und für jeden Anlass.


Eine schöne Galerie mit Möbeln, Design und besonders Objekten (Malerei, Illustrationen etc) auf der Ackerstrasse ist das archefilo . Wer etwas Besonderes sucht oder verschenken möchte, ist hier an der richtigen Adresse.

Das Geschäft Unterhaltung Lieblingsstücke gibt es sowohl in Dortmund als auch hier in der Ackerstrasse. Und dies bereits seit 2007.
Der Verkaufs-Schwerpunkt an Waren des Ladens ist schwer zu beschreiben. Lauter „Lieblingsstücke“ eben. Sie reichen von Spirituosen über Pflanzen, Kunst, Delikatessen, Tee, Kindersachen, Papeterieartikeln bis hin zu Kunst.
So weit der Begriff „Lieblingsstücke“ gefasst werden kann – genauso spannend und umfangreich ist das Angebot des Shops.
Einen Besuch (zum Stöbern und Entdecken!) ist dieser Ort also in jedem Fall wert.

Und zu guter Letzt…

Einen weiteren, spannenden Laden habe ich noch:
das Moritz Wenz Studio.
In der Auslage des Schaufensters findet man ein „Sammelsurium“ an unterschiedlichen Waren, Gegenständen und Dingen. Spannend! Auf der Homepage habe ich zur Beschreibung des Geschäftskonzeptes folgende schöne und absolut treffende Beschreibung gefunden [Zitat]: „Es geht um Handwerk, um Haptik, um Herzblut bei der Sache. Komm vorbei im Fachgeschäft für Lebensqualität in Düsseldorf-Flingern„.
Besser könnte man den „Inhalt“ des Ladenlokals tatsächlich wohl kaum beschreiben. Denn die Schaufenster dieses Ladenlokals spiegeln genau dies wieder:

Lauter spannende Dinge, die jeden Beschenkten garantiert überraschen! Ich will auch gar nicht zu viel verraten. Denn auch hier sollte man Zeit zum Stöbern und Entdecken mitbringen.

Vielleicht habe ich noch den ein-oder anderen Laden vergessen anzuführen. Oder noch gar nicht entdeckt? In Seitenstraßen und Hinterhöfen. Aber dies ist ja auch erst ein Anfang der Vorstellung. Vielleicht kommt irgendwann einmal Teil zwei.

Ich hoffe jedenfalls, dass die Stadtentwicklung so weiter geht. Und dassvwir zukünftig noch mehr schöne Strassen mit inspirierenden und individuellen Shop-Konzepten finden können.
Viel Spaß beim Besuch in Flingern und auf der Ackerstrasse!

Follow my blog with Bloglovin
Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:

Dich interessiert vielleicht auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.