Tiny Houses. Leben auf wenigen Quadratmetern

Haus, Tiny houses, tiny house, wohnen, living, wohnen auf kleinem Raum, wieviel Platz braucht man, Quadratmeter

[Werbung durch Namensnennung und Verlinkung. Unbezahlt]

Die Leute zieht es in die Stadt. Liest man überall.
Eigentlich klar, denn hier „tobt“ das Leben. Arbeitswege sind ggfls. per Rad oder zumindest mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu bewältigen.
Kein Aufstehen zu unmenschlichen Zeiten, weil man von seinem Dorf erstmal stundenlang bis zu seinem Arbeitsplatz fahren muss.

Andererseits startet bei den meisten jungen Familien spätestens mit Geburt des ersten Kindes die Frage: „Wie wollen wir zukünftig leben?“
Am Liebsten nicht mitten in der Stadt. Damit die Kinder zu Fuss und größere Gefahren irgendwann alleine zur Schule laufen können. Oder auf den Spiel- oder Bolzplatz. Und um bessere Luft atmen zu können.

Wie dem auch sei – der Wohnraum wird immer begehrter. Die qm- und Grundstückpreise explodieren jedoch auch weiterhin.
Brauchen wir wirklich die vielen qm für eine 3- oder 4-köpfige Familie? Irgendwo habe ich einmal gelesen „wozu brauchen wir 100 qm, wenn wir eh nur 40 qm beleben und putzen?“ Kommen wir – im Rahmen des „Minimalisierungs-Gedankens“ tatsächlich auch mit weniger aus?
Und wir könnte das dann gestalterisch aussehen?

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Shoppinghimmel in… Unterbilk

Shoppen einkaufen Unterbilk Düsseldorf Lorettostrasse

[Werbung durch Namensnennung und Verlinkung]

Es ist so weit – meine zweite Runde Shopping-Tips geht heute an den Start.
Im Oktober bin ich hier mit euch durch den Düsseldorfer Stadtteil Flingern geschlendert.
Auch diesmal bleiben wir in Düsseldorf (das liegt einfach nahe).
Diesmal spazieren wir jedoch weiter südlich.
Die wunderschöne Strasse liegt in Unterbilk: Lorettostrasse.
Schonmal gehört?
Falls nicht – nicht schlimm.
Los geht’s… in den Shoppinghimel in Flingern!

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch