Hörprobe #4 – Meine Sommer- Lieblings-Podcasts

[Werbung durch Namens-, Ortsnennung und Verlinkungen. Unbezahlt!]

Juli = Sommerzeit = Urlaubszeit.
Das hatten wir ja bereits hier und hier festgestellt.

Wenn ich dann demnächst am Strand liege, im Strandbad, auf dem Balkon, dem Garten meiner Eltern, oder abends nicht einschlafen kann – was tue ich dann?
Stimmt. Vielleicht ein Buch lesen.
Oder aber etwas hören.
Zum Beispiel PODCASTS!

Also auf in eine neue Runde #hörprobe als Hörprobe Podcast-Empfehlung.
Diesmal mit meinen Podcast-Empfehlungen für diesen Sommer.

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Wie riecht’s denn hier?

[Werbung unbezahlt durch Namensnennung und Verlinkung]

Raum und Duft. Das sind zwei, die miteinander zu tun haben. Wenn man nicht lüftet, dann mieft’s.
Weiss jedes Kind!
Doch was hat Duft mit Raum zu tun?
Und was mit Architektur?
Den Geruch von frisch gegossenem Beton.
Von frisch verputzten Wänden.
Von Holz – gerade frisch verbaut.
Ich habe ihn noch in der Nase aus meinem „früheren Leben“ und dachte mir oft:
Wie riecht’s denn hier?

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Hamburg kulinarisch

Hamburg, travel with kids, Reisen mit Kindern, Citytrip, Städtetour, Lebenmitkindern, Hansestadt, Hansestadthamburg

[Werbung unbezahlt durch Namens- und Ortsnennung samt Verlinkungen]

Junge Junge!
Inzwischen ist unsere Zeit in Hamburg schon wieder über zwei Wochen her. Wie die Zeit vergeht…
Inzwischen habe ich alle Fotos von den Apparaten heruntergeladen und sortiert.

Nachdem ich euch in der letzten Woche bereits erzählt habe, was wir vor Ort alles unternommen haben, nehm‘ ich euch heute mit auf eine „kulinarische Rundtour“.
Interessiert?
Dann kommt mit!

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Familienzeit in HAMBURG

[Werbung durch Namensnennung und Verlinkung]

Ach – Hamburg und ich. Das ist eine never-ending Lovestory.
Damals nach dem Studium wollte ich so gerne dort hin. Arbeiten und Leben. Eine Freundin von mir hatte in Hamburg schon einen Job in einem Architekturbüro gefunden. Also bin ich ein paar Tage zu ihr gefahren und habe mich mit meiner Mappe unter dem Arm auf den Weg gemacht: Büros abklappern! Resonanz: Toll, was ich alles schon gemacht habe. Ausland, Studium, Praktika – prima! Aber leider aktuell keine Vakanz. Ich solle meine Unterlagen mal dort lassen.
Und dann -> nie wieder etwas gehört.
Damals waren Architekten noch nicht so gesucht. Die Baubranche in der Krise.
Heute hätte ich vielleicht mehr Glück.

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Letztens in… Düsseldorf

Bistro à Midi

[Werbung durch Namensnennung und Verlinkungen – nicht angefragt, nicht beauftragt, nicht bezahlt]

Überraschen werde ich euch mit der Info nicht mehr, dass ich Frankreich mag. Das hatte ich hier und hier bereits schonmal angedeutet.
Ein paar „Lokalitäten“ habe ich bereits unter der Rubrik „Letztens in…“ vorgestellt. Heute kommt eine Neue hinzu. Hier in Düsseldorf. Und bei uns „um die Ecke“.

Diesmal nehme ich euch mit in ein kleines Bistro in Düsseldorf.
Es hat einen französischen Namen, liegt versteckt in einem schönen Innenhof und das Interior mutet französisch an.
Das „flair“ und manchmal auch die Musik lassen hier von Frankreich träumen.

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Deko-Kunst im Frühjahr

Schaufenster-Deko Deko-Kunst im Frühling Düsseldorf

[Werbung durch Namensnennung und -Verlinkungen. Unbezahlt]

Ihr erinnert euch?
Im Dezember hatte ich euch schonmal mitgenommen. Auf einen Stadtbummel durch Düsseldorf.
Kurz vor Weihnachten! Denn mir war aufgefallen, wie schön und teilweise ausgefallen die Schaufenster diverser Läden dekoriert waren. Wir haben uns damals die „Deko-Kunst zu Weihnachten“ angeschaut.
Was Schaufenster-Dekorateure oder „Visual-Merchandiser (wie’s modern heißt) sich so haben einfallen lassen.
Feierlich war’s. Festlich. Glitzernd mit einigem Bling-Bling. Aber das passte ja auch zur Jahreszeit und zum Anlass.

Jetzt bin ich nochmal losgezogen.
Ein Vierteljahr später.
Schliesslich ist Frühling! Und Ostern steht vor der Türe.
Da wollte ich doch mal sehen, was sich die Merchandiser und Dekorateure diesmal haben einfallen lassen.
Um die Laufkundschaft zu begeistern.
Und die Schaufenster ansprechend zu gestalten.
Ist es ihnen gelungen?
Das müsst ihr schon selbst beurteilen.
Also kommt mit…

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Hörprobe – Modedesigner

Hörprobe Mode Podcast Hörspiel Inspiration Ideen auf die Ohren hören relax chill Modedesigner Designer Modebusiness

[Werbung durch Verlinkung und Namensnennung]

Genau rechtzeitig zum Wochenende! Und noch dazu zum Frühlingsanfang: ich habe ein paar neue „Hörproben“ für euch. Habt ihr Lust?
Inzwischen ist es ja bekannt, dass ich gerne Podcasts, Hörspiele, Radio-Interviews und-und-und höre.
Nachdem ich in den ersten beiden Beiträgen (aus gegebenem Anlass) sehr Architektur-lastig war, geht es heute mal um Designer. Genauer gesagt um MODE-Designer.
Denn irgendwie hängt doch alles kreative irgendwie und immer zusammen. Architekten entwerfen auch Möbel, Modedesigner tummeln sich in der Architektur.
Alles ein „grosses Feld der Kreativität“.

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Letztens in… Konstanz

[Werbung – nicht angefragt, nicht beauftragt, nicht bezahlt]

Die letzten Beiträge dieser Kategorie waren sehr „Düsseldorf-lastig“ (zur Erinnerung noch mal hier und hier).
Nun gut, es bietet sich einfach an.
Heute wollen wir aber mal in den Süden Deutschlands.
Ich nehme euch mit nach Konstanz. An sich ist Konstanz schon einfach eine wunderbare Stadt. Direkt am Bodensee gelegen, bietet sie alle möglichen Freizeit-Möglichkeiten.
Wir waren schon einige Male dort. Einmal für einen Bodensee-Urlaub, zuletzt auf unserer Wohnmobil-Tour.
Dort gibt es eine wunderschöne „Lokalität“. Eine Mischung aus Café, Restaurant, Bistro. Sehr gemütlich eingerichtet. Viel Holz, Ledersessel, hell, schönes Interior. Genial!

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Letztens in… Düsseldorf

Greentrees healthy gesund essen lunch healthy food Gesundheit grün greentrees düsseldorf

[Werbung – nicht angefragt, nicht beauftragt, nicht bezahlt]

Ich habe dieses Jahr ja ein Motto (von mehreren) das da heißt „Mein Jahr des gesunden Essens“.
Also beschäftige ich (wie so viele) mit zuckerarmer Ernährung, versuche regional-frische Produkte zu kaufen und-und-und.
Ein umfassendes Thema.

In Düsseldorf gibt es inzwischen übrigens einige „grüne“ und „gesunde“ Restaurants.
Eines der Ersten in dieser Sparte (zumindest eines, das sich in dieser „Sparte“ kannte) war das „Greentrees„.

Das Motto lautet:
„Treat your body like a temple – healthy food the australien way“.
Und direkt zu ihrem „healthy food“-Konzept haben sie einen eigenen Hashtag kreiert: #tyblat !

Aber wie kam es nun zu der „grünen“ Idee, die mit einem kleinen Ladenlokal auf der Münsterstrasse in Düsseldorf anfing?

Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:
Weiterlesen

Du magst vielleicht auch