Fünf Fragen am Fünften… im August

[Werbung unbezahlt durch Namens-/ Ortsnennungen und Verlinkungen]

Auch in diesem Monat bin ich wieder dabei – bei den „fünffragenamfünften“ von Nic aka Luziapimpinella.

In diesem Monat ist es bereits zum sechsten Mal dabei. Und jeden Monat freue ich mich wieder auf die spannenden Fragen, die es zu beantworten gibt.
Worum es genau nochmal geht? Das könnt ihr gerne hier noch einmal nachlesen.
Ansonsten legen wir nun einfach mal los: mit den Fünf Fragen am Fünften für den Monat August!

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Was man sich im August vornehmen sollte…

[Werbung unbezahlt durch Orts-, Namensnennungen und Verlinkungen]

Die Urlaubszeit ist in vollem Gange. Der Hochsommer auch. Zum Glück nicht so heiß und unerträglich wie im letzten Jahr.
In NRW sind bereits fast die ersten drei Wochen der Sommerferien vorbei.
ZACK – das ging wieder einmal schnell.

Und fast unbemerkt – zumindest von mir – hat sich der August auf’s aktuelle Kalenderblatt geschlichen.
Da ist doch klar -> es wird Zeit!
Zeit für einen neuen Beitrag.
Was man sich im August vornehmen sollte!

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Schlafen wie im All

[Werbung unbezahlt durch Namens-/ Ortsnennungen und Verlinkungen]

Die Mondlandung jährt sich in diesen Tagen zum 50.Mal. Ich kann mich nicht dran erinnern – da war ich nämlich noch gar nicht geboren. Aber natürlich hat man Bilder von damals vor Augen. In Zeiten von Internet & Co ja gar kein Problem mehr.

Das AD-Magazin hat aus diesem Anlass einen Artikel mit aussergewöhnlichen Urlaubs-Unterkünften herausgebracht. Das fand ich super spannend! Da nicht jeder die Zeitschrift kennt, möchte ich die entsprechenden Locations auch hier vorstellen.
Schlafen wie im All – Urlaub wie im Raumschiff!

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Es wird heiss Baby!

[Werbung unbezahlt durch Namens-/ Ortsnennungen und Verlinkungen]

Also eigentlich mochte ich den Sommer immer ganz gerne.
Abgesehen, dass ich ihn früher schon immer zu warm fand.
Und ziiiiiiiiemlich langweilig.
Nix los.
Sommerloch – aber sowas von!

Daran hat sich bis heute nichts geändert. Gefühlt sind die Sommer in den letzten Jahren jedoch NOCH heißer geworden?
Und ich habe den Eindruck mit steigenden Temperaturen sinken auch meine „Fit“-Werte. Und Lebensgeister. Ich fühle mich so lethargisch wie selten, der Akku entläd sich schneller als sonst.
Indessen „schlunze“ ich die meiste Zeit vor mich hin. Ziemlich antriebslos. Kenne ich sonst selten von mir. Eigentlich nur, wenn ich krank bin.
Es MUSS also mit dem Wetter und der Wärme zusammenhängen.
Denn sobald sich mal ein paar kühlere Tage dazwischen schieben, lebe ich wieder auf.
Und der Turbo wird gezündet.
Meistens ;-)!

Diese Woche steigt das Thermometer wieder.
Es wird heiss Baby!
Ein paar Tips, wie man trotz Hitze einen kühlen Kopf (und eine kühle Wohnung) behält…

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Meine Sommer Bucket-Liste 2019

[Unbezahlte Werbung durch Namens-/ Ortsnennungen und Verlinkungen]

Also mindestens die Hälfte des Sommers ist ja schon wieder rum.
Höchste Zeit also für meine eigene, persönliche Sommer Bucket Liste. Im Kopf habe ich sie schon länger. Denn eines meiner Mottos in diesem Jahr ist ja #einfachmalmachen. Hatte ich ja Anfang des Jahres bereits hier drüber berichtet.

Fangen wir nochmal von vorne an -> was genau ist eine Bucket-List nochmal? Das ist eine Liste mit Vorsätzen, Vorhaben – allgemein – von Dingen, die man noch erlegigen möchte.
Ich hab‘ kurz nochmal drüber nachgedacht. Und sie zusammengestellt:

Meine Sommer Bucket Liste!

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Architektour durch Hamburg

[unbezahlte Werbung durch Namens-/ Ortsnennungen und Verlinkungen]

Im April waren wir ein paar Tage in Hamburg. Eine meiner Lieblingsstädte. Über unseren kleinen Familienausflug hatte ich ja bereits hier und hier berichtet.
Dass Hamburg immer eine Reise wert ist, steht ausser Frage. Denn auch architektonisch hat die Stadt neben all‘ dem „amüsement“-Angebot viel zu bieten.
Deshalb wandern wir heute einfach mal durch die Stadt.
Los – ich nehme euch mit auf eine Architektour durch die Hansestadt Hamburg.
Auf geht’s!

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Urlaub auf Balkonien!

[Werbung durch Namens- und Ortsnennungen und Verlinkungen. Unbezahlt]

Lange darauf hingefiebert, endlich sind sie da -> die grossen Sommerferien!
6,5 Wochen nichts tun. Nicht für uns – aber für den jüngsten Mitbewohner.
Wobei – nichts tun stimmt auch nicht. Aber nichts schulisches. Nur Freizeit, Spaß, Spiel, Spannung – und das die meiste Zeit mir Freunden. Und Urlaub mit den Eltern. Was gibt’s Schöneres?

Und wenn das nicht geht? Warum nicht Urlaub auf Balkonien?

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Hörprobe #4 – Meine Sommer- Lieblings-Podcasts

[Werbung durch Namens-, Ortsnennung und Verlinkungen. Unbezahlt!]

Juli = Sommerzeit = Urlaubszeit.
Das hatten wir ja bereits hier und hier festgestellt.

Wenn ich dann demnächst am Strand liege, im Strandbad, auf dem Balkon, dem Garten meiner Eltern, oder abends nicht einschlafen kann – was tue ich dann?
Stimmt. Vielleicht ein Buch lesen.
Oder aber etwas hören.
Zum Beispiel PODCASTS!

Also auf in eine neue Runde #hörprobe als Hörprobe Podcast-Empfehlung.
Diesmal mit meinen Podcast-Empfehlungen für diesen Sommer.

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Alternative: Hängende Gärten

[Werbung durch Orts-, Namensnennung und Verlinkung. Unbezahlt]

Als ich mich in den letzten Tagen mit einem neuen Job-Projekt beschäftigte, kam mir die Idee zu diesem Post.
Hängende Gärten – schonmal gehört?
Warum denkt man bei GÄRTEN immer an Beete auf dem Boden? Pflanzen, die in die Höhe wachsen und das „ganz Normale“?

DENN -> es geht auch anders! Hängende Gärten!
Das fand ich spannend und habe mal ein bißchen recherchiert…

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Fünf Fragen am Fünften… im Juli

[Werbung unbezahlt durch Namensnennungen und Verlinkungen]

In einer Woche starten bei uns die „grossen“ (Sommer-) Ferien. Mindestens einer der Mitbewohner freut sich GANZ besonders darüber. Drei Mal dürft ihr raten, wer das ist ;-)?

Sommer – Sommerferien – Urlaub. All‘ das steht in den nächsten Wochen also hier auf dem Plan. Mit unterschiedlichstem Programm, bevor dann im September erst so richtig wieder der ganz normale Alltag einkehrt.

Aber bis dahin ist’s ja noch ein Weilchen – und bis dahin kann ich direkt erneut nach hier und hier und hier die #fünffragenamfünften von Nic aka luziapimpinella beantworten.

Nochmal kurz zusammengefasst, worum es dabei geht:
– fünf persönliche Fragen,
– Veröffentlichung der Antworten jeden Monat am Fünften
– versehen mit #fünffragenamfünften kann man auch die Antworten der anderen Teilnehmer leicht finden.

Also los mit den Fünf Fragen am Fünften im Juli!

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch