Letztens in… Bielefeld

Perspektive Innenraum

[Werbung durch Namens-, Orts-,  Markennennung und Verlinkung. Unbezahlt, weder angefragt noch beauftragt. Selbst entdeckt und für berichtenswert empfunden!]

Ich war noch nie in Bielefeld, das gebe ich zu.
Die Stadt stand weder auf der Liste mit den „interessant für mich zu besichtigen“ Orten. Noch hat mich irgendein Umstand bislang dort hingeführt.
Dann ergab ein beruflicher Termin jedoch, dass ich nach Bielefeld reisen musste.

Leider habe ich nicht viel von der Stadt gesehen. Denn als der Zug im Bahnhof einfuhr, hatten wir gerade noch Zeit uns ein nettes Café zu suchen und uns dort ein kleines, 2.Frühstück zu genehmigen.
Wir liefen also zügig vom ‚Bahnhof aus Richtung Innenstadt (Bahnhofsgegenden sind ja nie schön). Dort fanden dann recht schnell eine Lokalität, die uns gefiel.

Schriftzug Logo Café Shop Ozone Coffee

Während mich das Logo – zugegebenermaßen – nicht direkt ansprach, tat dies jedoch der Blick IN die Lokalität.
Wollten wir hier bleiben?
Okay – wir wollten.
Schnell entschieden wir uns für Cappuccino, Latte Macchiato laktosefrei (was muß das muß), eine Flasche Wasser und lecker belegte Brote. Alles konnte sich gut sehen lassen (das Auge trinkt und isst bekanntlich mit) und schmeckte.

Innenraum Perspektive Café Ozone Bielefeld Interior

Das Frühstücksangebot reichte von Süßzeug wie Muffins, Donuts oder Cookies (für den kleinen Hunger) bis zu Joghurts. Frozen Yogurt mit Toppings nach Wahl, Paninis sowie Wraps sind allerdings auch zu haben.
Für jede Tageszeit gibt’s ein Angebot auf der Speisekarte.
Heiß- und Kaltgetränke standen ebenfalls in einigen Variationen auf der Karte. Für jeden müsste also etwas dabei sein.
Wert legt das Café wohl (habe ich auf der Homepage gelesen) auf die angebotene Kaffee- und Tee-Auswahl.

Was wir vom Eingangsbereich nur erahnen konnten:
Über mehrere Ebenen und Split-Level reicht dieses gemütliche Café. Wir stiegen also die ersten Treppen herauf und waren überrascht, als es irgendwie immer weiter ging. Insgesamt umfasst das Café 4 Ebenen mit Ecken, Nischen und Winkeln. Free Wifi ist hier selbstverständlich.

Innenraum Perspektive Café Ozone Bielefeld Interior
Eingerichtet im „shabby-chic“ und „Vintage“ findet man immer wieder größere und kleinere Bereiche. Dort hin kann man sich gemütlich fläzen. (*fläzen = niederrheinisch für „sich hinlümmeln“ ;-)!). Auch gibt es immer wieder verschiedene Emporen, von denen man sowohl ins Café als auch auf den Innenhof gucken kann.

Innenraum Perspektive Café Ozone Bielefeld Interior

Bei meiner Internet-Recherche zum Café fand ich dann heraus, dass es zum angrenzenden „Ozone Store“ mit Lifestyle- und Modeprodukten gehört. Dieser ist über den Hinter-/ Innenhof mit dem Café verbunden.
Schade, dass ich das nicht vorher wusste, der Store wäre sicherlich einen Abstecher Wert gewesen.
Aber gut – Zeit hätten wir eh nicht gehabt. Also beim nächsten Mal Bielefeld…

Das Café wird außerdem wohl nicht nur als Gastro-Raum, sondern auch für Open-Air-Konzerte im Innenhof genutzt. Poetry-Slams, Ausstellungen und Lesungen stehen wohl regelmässig auf dem Programm. Kann ich mir gut vorstellen – ist bestimmt sehr „fancy“ ;-).

Solltet ihr also demnächst mal in Bielefeld und auf dem der Suche nach gutem Kaffee in gemütlicher Umgebung sein – geht hin!

OZONE Café
Bahnhofstraße 22
33602 Bielefeld

 

 

 

Follow my blog with Bloglovin
Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:

Dich interessiert vielleicht auch...

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.