Hörprobe – Modedesigner

Hörprobe Mode Podcast Hörspiel Inspiration Ideen auf die Ohren hören relax chill Modedesigner Designer Modebusiness

[Werbung durch Verlinkung und Namensnennung]

Genau rechtzeitig zum Wochenende! Und noch dazu zum Frühlingsanfang: ich habe ein paar neue „Hörproben“ für euch. Habt ihr Lust?
Inzwischen ist es ja bekannt, dass ich gerne Podcasts, Hörspiele, Radio-Interviews und-und-und höre.
Nachdem ich in den ersten beiden Beiträgen (aus gegebenem Anlass) sehr Architektur-lastig war, geht es heute mal um Designer. Genauer gesagt um MODE-Designer.
Denn irgendwie hängt doch alles kreative irgendwie und immer zusammen. Architekten entwerfen auch Möbel, Modedesigner tummeln sich in der Architektur.
Alles ein „grosses Feld der Kreativität“.

Auf die Idee zu diesem Beitrag kam ich mit der Nachricht zum Tod von Karl. Kein schöner Anlass, ich gebe es zu.
Die erste Hörprobe berichtet somig über Karl Lagerfeld.
Ein Unikum wie es nur noch selten eins gibt in der heutigen Welt. Ich mochte Sendungen und Interviews mit ihm. Er sprach immer so schnell, dass man sich richtig konzentrieren musste, um mitzukommen. Angeblich auf dem Umstand begründet, dass seine Mutter ihm als Kind eröffnet hatte „sprich schneller, damit ich mir deinen Unsinn nicht lange anhören muss“. Harte Worte. Doch es hat im nicht geschadet. Oder doch? Er war ein Genie. In seinem Schaffen und in seinen Werken.
Und brachte es immer auf den Punkt. Vielleicht auch nahe am Wahnsinn, oder? Jedoch sympathisch und mit unglaublich vielen Talenten: Zeichnen, Mode, Fotografie – konnte er alles!
Ein TYP eben.

Man nannte ihn auch „Karl der Grosse“

Ich liebe seine Sprüche, die nach seinem Tod nun nochmal gesammelt durch die Presse gingen.
Ein paar ausgewählte Beispiele, die mich immer wieder zum Schmunzeln bringen:

„Wer Jogginghosen trägt hat die Kontrolle über sein Leben verloren.“

„Am Fließband stehen, das ist Arbeit. Was ich mache, ist Freizeitgestaltung mit beruflichem Hintergrund.“

„Man muss das Geld zum Fenster rauswerfen, damit es zur Tür wieder reinkommt.“

„Wenn mich Deutsche ansprechen, um mir zu erzählen, dass sie auch Deutsche sind, sage ich immer: Da gibt’s 80 Millionen von.“

Der NDR widmete bereits im September 2018 dem „grossen Karl“ eine Radio-Reportage. Da war noch nicht klar, dass ihn schon einige Zeit später das Zeitliche segnen würde. Gerade deshalb besonders hörenswert: die Geschichte über sein Leben und seinen Weg. Das Feature: Lagerfeld.

Hörprobe Mode Podcast Hörspiel Inspiration Ideen auf die Ohren hören relax chill Modedesigner Designer Modebusiness

Ohne Ausbildung zur Berühmtheit

Kilian Kerner.
Wem sagt der Name etwas? Ich gebe zu – mir nicht viel. Schonmal irgendwo gehört, aber mehr? Bis ich dann auf BR3 den Podcast-Interview-Beitrag über ihn hörte.
Und erfuhr, dass er einer der erfolgreichsten deutschen Modedesigner ist. Dass er von Nena entdeckt wurde. Denn die wollte ein von ihm selbst entworfenes T-Shirt haben, das er zu einem ihrer Konzerte trug. Dabei hat Kerner weder Modedesign studiert, noch irgendeine Ausbildung in dem Bereich gemacht. Spannend, oder?
Wie man als „Quereinsteiger“ Karriere in diesem Bereich machen kann – diese dann plötzlich einen brutalen Cut erlebt und wie das Leben dann doch noch die gute Wende nimmt… super interessant zu hören:
Kilian Kerner, Modedesigner

Hörprobe Mode Podcast Hörspiel Inspiration Ideen auf die Ohren hören relax chill Modedesigner Designer Modebusiness

Vom Spice-Girl zum Modedesign

„Wanna be“.
Mehr braucht man nicht sagen, oder?
Wer sang das?
Genau – die Spice Girls. Vor gefühlt drölftausend Jahren.
Als aufgemotzte Outfits noch „in“ waren und Girlbands der „heiße Scheiß“ der damaligen Zeit. Damals. In den frühen 2000ern.

Die meisten der Damen dieser zusammengewürfelten Gruppe findet man heutzutage nur noch in der einschlägigen Presse wieder.
Durch ihr ausschweifendes Privatleben, öffentliche Exzesse – oder eben gar nicht mehr.
Die Eine – die Einzige – die es geschafft hat eine erfolgreiche zweite Karriere hinzulegen, ist Victoria Beckham. Böse Zungen behaupten zwar, dass sie der Nachname ihres bekannten Mannes aka Ex-Fußball-Star gepusht hat. Ich denke aber, es ist eine Mischung aus allem. Also ein bisschen muss sie zumindest auf der Pfanne haben. Oder eben gute Berater und gute „Schneiderlein“, die für sie arbeiten.
Zumindest hat sie es geschafft (weitestgehend) in den Mode-Olymp aufzusteigen und jedes Jahr die ein-oder andere Kollektion über die Laufstege dieser Welt zu schicken.
Ich bekenne: Ich mag einiger ihrer Modestücke. Sie sind schlicht, ohne Schnörkel und nicht zu „aufgesetzt“.
Mein dritter Hörproben-Vorschlag somit:
Der BBC hat Victoria Beckham mal ein Podcast-Interview gegeben und über 10 Jahre Erfolg als Modedesignerin gesprochen, Einblick in ihr Privatleben gegeben und lustige Sachen erzählt. Und plötzlich wurde mir diese immer erst und eher etwas gelangweilt und mürrisch dreinblickende Ex-Girlie-Sängerin richtig sympathisch. Wahrschleinlich wäre es sogar ein grosser Spaß, mit ihr mal um die Häuser zu ziehen. Was wäre das ein lustiger Abend: sie trinkt nämlich auch keinen Alkohol ;-)!
Aber hört selber: Victoria Beckham spices up Claudia Winkleman’s life!

Hörprobe Mode Podcast Hörspiel Inspiration Ideen auf die Ohren hören relax chill Modedesigner Designer Modebusiness

Die „Grande Dame der Modewelt“

Nicht zu vergleichen mit VB (wie Viktoria Beckham gerne genannt wird), ist DIE „Grande Dame“ der Modewelt: COCO CHANEL!
Als ich mal eine Zeit lang in Paris gearbeitet habe, begegnete sie mir irgendwie an jeder Ecke. Überall weist immer irgendetwas auf Coco hin. Und seien es „nur“ ihre erfolgreichen Düfte, die sich in den Auslagen der diversen „Grand Magasins“ tummeln. Immer und überall. Dass muss man erstmal schaffen – 48 Jahre nach dem Tod!
Daraufhin habe ich damals eine Biographie über Coco (die ja eigentlich Gabrielle hieß) gelesen. Sehr interessant – eine richtige Revolutionörin! Jedoch auch „nicht ohne“ die Dame. Egal – sie ist unbestritten einfach die bekannteste Mode-Ikone des 20.Jahrhunderts.
Der Argon-Verlag hat ihr Leben in einem sehr abwechslungsreichen Hörspiel-Feature veröffentlicht. Dabei eben Musik, O-Töne und verschiedene Sprecher/innen dem Bericht eine besondere Note.
Zurückgespult – Coco Chane. Ein Leben

Hörprobe Mode Podcast Hörspiel Inspiration Ideen auf die Ohren hören relax chill Modedesigner Designer Modebusiness

Noch etwas sehr exotisches zum Abschluss?

Ein absoluter Exzentriker ist Harald Glööckler.
Ich finde ja, dass er an Punkt X mit seinen Schönheits-OP’s hätte aufhören sollen. Da sah er noch passabel aus. Aber gut – das ist ja nun Geschmackssache. Er findet sich gut so und nennt sich gerne auch „Prince of Pompöös“. Erfolgreich ist er jedenfalls. Und ähnlich wie Lagerfeld einfach ein „Typ“ (wenn auch eine komplett andere Kategorie).

Im Podcast „Koschwitz zum Wochenende“ hat er dem Interviewer Uwe Koschwitz einen kleinen, kurzen Einblick in sein Leben, Werke und die Kunst der Selbstinszenierung gegeben: Harald Glööckler (Modedesigner)

Hörprobe Mode Podcast Hörspiel Inspiration Ideen auf die Ohren hören relax chill Modedesigner Designer Modebusiness

So – ich denke, nun habt ihr erstmal wieder genügend „Inspiration für die Ohren“? Falls am Wochenende also das Wetter genauso grauenvoll werden sollte wie am Letzten -> Kopfhörer raus, auf die Couch und losgehört :-)!
Viel Spaß dabei!

Wir lesen uns, Formstilblog
Follow my blog with Bloglovin


Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:

Dich interessiert vielleicht auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.