Hörprobe – Architekur & Design

Hörprobe Hörtips Hörspiele Podcast Geschichten Interview Hörbuch Hörspiel

[Werbung durch Verlinkung und Namensnennung]

Auch in diesem Jahr möchte ich euch ein paar Rundfunkbeiträge/ Podcasts und Hörspiele vorstellen. Habt Ihr Lust?
Im Oktober hatte ich ja hier mit der Reihe „Hörprobe“ und dem ersten Posting zum Thema angefangen. Damals ging es rein um Architekten.

Dieses Mal habe ich erneut ein paar Hör-Beiträge zum Thema Architektur & Design gefunden.

Wie wohnen wir in Zukunft?

Wie sieht die Zukunft des Architekten aus? Nach Hören dieses Beitrags beim Deutschlandfunk Kultur bin ich mir da nicht mehr so sicher. Ziemlich „spooky“ – womit verdient denn meine Berufssparte zukünftig Geld, wenn jeder Mensch sein Haus selber entwerfen und per 3D-Drucker realisieren lassen kann? Welchen Einfluss hat diese Entwicklung auf die Baubranche insgesamt und wie sieht die Zukunft aus?
Im Beitrag Revolution des Wohnens – erste Siedlung aus 3D-gedruckten Häusern“ wird über die erste Siedlung berichtet, die komplett am Drucker entsteht. In Eindhofen wird gerade daran gebaut. Das erste dieser insgesamt fünf Häuser soll in diesem Jahr fertiggestellt werden. „Roboter statt Bauarbeiter“ heißt es dabei. Mir graut’s davor! Aber hört selber einmal rein…

Ein spannendes Projekt…

Eine weitere Hörprobe bietet das Interview auf BR2 mit Jan Knopp. Der deutsche Designer und Dozent lebt in Basel und hat dort sein „Studio Piet“ gegründet. Dabei geht es um interdisziplinäres Arbeiten von Architekten, Designern, Künstlern, Forschern, Fotografen… Über sein aktuelles Projekt „Studio Clash“ spricht er in diesem Interview. Unter dem Motto „United in Strangeness“ soll hier eine Zusammenarbeit mit Geflüchteten und Migranten entstehen. Spannend!

Hotel Matze – absolute Hörempfehlung!

Einer meiner Lieblings-Podcast ist Hotel Matze von Matze Hielscher.
In dieser Interview-Reihe begrüsst er – meist wöchentlich – interessante Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Funk und Fernsehen. Sehr locker stellt er Fragen in Form eines Gesprächs, was dem Ganzen immer eine gewisse Leichtigkeit gibt.
U.a. hat er dabei Christoph Niemann zu Gast gehabt, einen der bekanntesten und gefragtesten Illustatoren der Welt. Das Interview zum Thema „Wie schafft man es auf Knopfdruck kreativ zu sein?“ fand ich sehr interessant. Hört einfach mal rein!

Was haben DesignerInnen zu sagen?

Auf formfunk-podcast findet man Interviews von Matthias Gieselmann mit verschiedenen Kreativen. Diese Podcast-Reihe entstand im Zusammenhang mit seiner Diplomarbeit. Nach dem Motto [Zitat] „DesignerInnen beeinflussen unser Leben in entscheidender Weise – darüber muss man sprechen.“ Da geht es dann um die Frage „Wie designt man eine App für den weiblichen Zyklus“ bis hin zu „Die Haltung zu dem was wir tun“. Ich gebe zu – schon sehr „speziell“ design-lastig, aber für Interessierte zum ‚reinhören vielleicht mal ganz spannend. Zumindest als Hörprobe.

„Architektur-Podcast“

Einen letzten Podcast – für Architekten – habe ich noch hier gefunden.
Bei „Der Architektur-Podcast“ wird aus verschiedenen Bereichen der Architektur berichtet. Vom Anfang, bei dem zwei Architektur-Studenten sie Scene „crashen“, über Modellbau in Italien und Mexiko bis hin zu einem Stadtspecial New York.

So – wem das nicht an Hörstoff noch nicht reicht, der kann selber gerne einfach ein bißchen recherchieren. Und wenn ihr etwas gefunden habt, dann gerne posten oder mir den Tip/ Hinweis/ Link schicken. Ich freue mich immer über Hinweise :-)!

Dann erstmal viel Spaß beim ‚reinhören und…

Wir lesen uns


Wenn Du den Blog magst, sag es gerne weiter:

Dich interessiert vielleicht auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.