Hörprobe #5 – für die wilde Vor-Weihnachtszeit

Jedes Jahr ist es doch wieder das Gleiche!
Es startet die wilde Vor-Weihnachtzeit!
Man nimmt sich vor in diesem Jahr die Adventszeit zu geniessen! Die „Ruhe zu geniessen“. Nicht mehr so viele Termine anzunehmen. Zeit und Gemütlichkeit zu zelebrieren.
Und dann?
Kommt alles wieder ganz anders.
Und am Ende ist es wie immer!

Ich mag das nicht.
Eigentlich.
Aber manche Dinge kann man – leider – auch nicht einfach NICHT machen.
Was hilft?
Eine kleine Auszeit. Auch wenn die nur auf den Ohren ist. Immerhin!
Nach meinen Sommer-Hörtips geht’s jetzt also schon in die Adventszeit. Hammer!
Daher gibt es heute in meiner Hörprobe #5 eine Mischung aus inspirierenden, spannenden, interessanten und tollen Hör-Beiträgen.
Ein bißchen Entspannung.
Für die wilde Vor-Weihnachtszeit!

Für Architekten (aber nicht nur!)

Francis Kéré ist Architekt. Geboren in Burkina Faso, inzwischen lebt und arbeitet er in Berlin.
Bis dahin war es ein langer Weg.
In seinem Dorf gab es weder Strom noch fliessendes Wasser. Sein Vater – Häupling seines Volkes – war Analphabet und konnte Briefe, die er bekam nicht lesen. So schickte er seinen Sohn Francis zur Schule.
Daraus wurde über die Jahre eine Schreinerlehre, ein deutsches Stipendium, Abendschule mit Abiturabschluss. Und schliesslich ein Architekturstudium.
Bekannt geworden ist er Kéré durch den Bau von Schlingensief’s Operndorf in Burkina Faso. Typisch für Kérés Projekte ist die Verwendung lokaler Materialien.
Er sagt: „Menschen brauchen Inspiration. Kunst und Architektur können dabei eine Vorreiterrolle spielen„.
In dem Interview erzählt Francis Kéré von seiner Kindheit, seinem Leben, seinen Projekten und dem Leben in Afrika. Mein erster Hörtipp in der wilden Vor-Weihnachtszeit!
Sehr inspirierend – nicht nur für Architekten!

Hörprobe, Podcast, Formstilblog, Vor-Weihnachtszeit, relax, Entspannung, Ohrenschmaus

Interior-Inspiration

Holly Becker ist eine „Dinosaurierin“ unter den Interior-Bloggern. Ihren Blog gibt es seit 2006. Damals war die US-Amerikanerin mit ihrem Mann (einem Deutschen) nach einer Zeit in Boston (ihrer Heimat) nach Hannover gezogen.
Über die Jahre hat sie sich einen Namen als Einrichtungs- und Design-Bloggerin gemacht.

2019 war vermeintlich eines ihrer beruflich erfolgreichsten Jahre. So startete Anfang diesen Jahres nicht nur ihr eigenes „Interior Influencer-Magazin“ (gemeinsam mit Living at home).


Seit Herbst diesen Jahres hat Holly Becker dazu noch ihren eigenen, englischsprachigen Podcast. Alle zwei Wochen gibt es eine neue Episode. Themen darin ist eine Mischung aus persönlichen Gedanken, Trends und Geschichten und Menschen, die man in der Welt des Designs einfach kennen sollte. Zum Beispiel Autoren, Blogger, Designer, Künstler, Trendforscher und Stylisten.
Sehr abwechslungsreich der Hello Holly-Podcast!

Hörprobe, Podcast, Formstilblog, Vor-Weihnachtszeit, relax, Entspannung, Ohrenschmaus

Frauenpower

… was natürlich nicht heissen soll, dass Herren diese Podcast-Reihe nicht hören dürfen!
Vermutlich ist sie für den weiblichen Teil jedoch inspirierender und interessanter – aber wer weiß?
sisterMAG ist ein „Magazin für die digitale Dame“ (wie auf der Internet-Seite zu lesen ist). Also ein rein digitales Magazin, auf dem alle zwei Monate Themen Lifestyle-Themen wie Mode, Essen & Trinken, Reisen, aktives Leben, Beauty, DIY im Fokus stehen.
Aber nicht nur! Technologie, Karriere, digitale Trends und Startups stehen auch auf der Themenliste.
2012 entstand dieses rein digitale Magazin – eigentlich – durch die Diplomarbeit einer der Gründer-Schwestern.
Gemäss ihres Leitspruchs „Passion Beats Profession“ hat sich über die Jahre nicht nur ein kleines Familienunternehmen mit eigenem Verlag entwickelt. An jeder (digitalen) Ausgabe arbeiten auch 30-40 Mitarbeiter mit.

Hörprobe, Podcast, Formstilblog, Vor-Weihnachtszeit, relax, Entspannung, Ohrenschmaus

Im eigenen sisterMAG Radio Podcast findet man jeden Freitag ein neues Interview mit spannenden Menschen. Gründer und Gründerinnen, die alle ihre eigene (Gründungs- und Ideen-) Geschichte haben.
Inspirierend und spannend! Gerade für die wilde Vor-Weihnachtszeit.

Die lieben Kleinen

Nicht nur die Erwachsenen brauchen ihre kleinen Auszeiten in der wilden Vor-Weihnachtszeit. Auch die Kinder!
Dafür gibt es auch eine sehr schöne Podcast-Reihe. Oder generelle eine schöne Internet-Seite, über die auch direkt die Beiträge gehört werden können.
Deutschlandfunk Kultur spricht mit „Kakadu“ die Hörer ab 7 Jahren an.
Dabei gibt es Themen-Beiträge wie zum Beispiel „Warum sind Vorbilder so anregend“ oder „Wie entsteht ein Kinderbuch?„. Aber auch Hörspiele findet man hier. Zu vielfältigen Themen und diversen Interessen. Für die kleine Auszeit zwischen Schule, Hobby und Verabredung.

Hörprobe, Podcast, Formstilblog, Vor-Weihnachtszeit, relax, Entspannung, Ohrenschmaus

Auch wenn die nächsten Wochen wild werden. Mit Weihnachtsfeiern, Weihnachtsmarkt, Plätzchen backen, Geschenke besorgen und weiteren vielleicht unvermeidlichen Dingen.
Eins steht fest: an Weihnachten sitzen wir durch meine Hörprobe#5-Tipps für die wilde Vor-Weihnachtszeit NICHT burn-out-geschädigt unterm Baum :-)!
In diesem Sinne…

Wir lesen uns

[Der Beitrag enthält unbezahlte Werbung durch Orts-, Namensnennung und Verlinkung]

Follow my blog with Bloglovin


Dich interessiert vielleicht auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.