Architektour durch Hamburg

[unbezahlte Werbung durch Namens-/ Ortsnennungen und Verlinkungen]

Im April waren wir ein paar Tage in Hamburg. Eine meiner Lieblingsstädte. Über unseren kleinen Familienausflug hatte ich ja bereits hier und hier berichtet.
Dass Hamburg immer eine Reise wert ist, steht ausser Frage. Denn auch architektonisch hat die Stadt neben all‘ dem „amüsement“-Angebot viel zu bieten.
Deshalb wandern wir heute einfach mal durch die Stadt.
Los – ich nehme euch mit auf eine Architektour durch die Hansestadt Hamburg.
Auf geht’s!

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Urlaub auf Balkonien!

[Werbung durch Namens- und Ortsnennungen und Verlinkungen. Unbezahlt]

Lange darauf hingefiebert, endlich sind sie da -> die grossen Sommerferien!
6,5 Wochen nichts tun. Nicht für uns – aber für den jüngsten Mitbewohner.
Wobei – nichts tun stimmt auch nicht. Aber nichts schulisches. Nur Freizeit, Spaß, Spiel, Spannung – und das die meiste Zeit mir Freunden. Und Urlaub mit den Eltern. Was gibt’s Schöneres?

Und wenn das nicht geht? Warum nicht Urlaub auf Balkonien?

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Hörprobe #4 – Meine Sommer- Lieblings-Podcasts

[Werbung durch Namens-, Ortsnennung und Verlinkungen. Unbezahlt!]

Juli = Sommerzeit = Urlaubszeit.
Das hatten wir ja bereits hier und hier festgestellt.

Wenn ich dann demnächst am Strand liege, im Strandbad, auf dem Balkon, dem Garten meiner Eltern, oder abends nicht einschlafen kann – was tue ich dann?
Stimmt. Vielleicht ein Buch lesen.
Oder aber etwas hören.
Zum Beispiel PODCASTS!

Also auf in eine neue Runde #hörprobe als Hörprobe Podcast-Empfehlung.
Diesmal mit meinen Podcast-Empfehlungen für diesen Sommer.

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Alternative: Hängende Gärten

[Werbung durch Orts-, Namensnennung und Verlinkung. Unbezahlt]

Als ich mich in den letzten Tagen mit einem neuen Job-Projekt beschäftigte, kam mir die Idee zu diesem Post.
Hängende Gärten – schonmal gehört?
Warum denkt man bei GÄRTEN immer an Beete auf dem Boden? Pflanzen, die in die Höhe wachsen und das „ganz Normale“?

DENN -> es geht auch anders! Hängende Gärten!
Das fand ich spannend und habe mal ein bißchen recherchiert…

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Fünf Fragen am Fünften… im Juli

[Werbung unbezahlt durch Namensnennungen und Verlinkungen]

In einer Woche starten bei uns die „grossen“ (Sommer-) Ferien. Mindestens einer der Mitbewohner freut sich GANZ besonders darüber. Drei Mal dürft ihr raten, wer das ist ;-)?

Sommer – Sommerferien – Urlaub. All‘ das steht in den nächsten Wochen also hier auf dem Plan. Mit unterschiedlichstem Programm, bevor dann im September erst so richtig wieder der ganz normale Alltag einkehrt.

Aber bis dahin ist’s ja noch ein Weilchen – und bis dahin kann ich direkt erneut nach hier und hier und hier die #fünffragenamfünften von Nic aka luziapimpinella beantworten.

Nochmal kurz zusammengefasst, worum es dabei geht:
– fünf persönliche Fragen,
– Veröffentlichung der Antworten jeden Monat am Fünften
– versehen mit #fünffragenamfünften kann man auch die Antworten der anderen Teilnehmer leicht finden.

Also los mit den Fünf Fragen am Fünften im Juli!

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Was man sich im Juli vornehmen sollte…

[Werbung unbezahlt durch Orts-, Namensnennungen und Verlinkungen]

SO. Die Hälfte des Jahres ist rum.
In der Schule, im Job, im Alltag.
Die grossen Ferien stehen vor der Tür.
Bei uns starten sie in 2 Wochen.
Für die meisten startet nun zudem langsam aber sicher die „entspannteste Zeit“ des Jahres – der grosse Urlaub.

Nichts desto trotz habe ich mir Gedanken gemacht, was man sich nach den letzten Beiträgen im Mai und Juni diesmal im Juli vornehmen sollte.
In diesem Sinne: HERE WE GO!

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Inspiration am Dienstag #3

[Werbung unbezahlt durch Namens- und Markennennung und Verlinkungen]

Es ist mal wieder Zeit für eine Inspiration am Dienstag!
Nach meinem letzten Beitrag in dieser Rubrik habe ich viele positive Rückmeldungen bekommen mit positivem Feedback. Das Thema „Alternativen zum großen Schweden“ scheint auf Interesse gestoßen zu sein. Und siehe da – es gibt sie! Und das nicht zu knapp. Sogar einige Tips habe ich erhalten.

Somit geht es auch in diesem Beitrag erneut um das Thema „Einrichtung“. Genauergesagt, wo man (ausser beim schwedischen Möbelriesen) danach schauen kann.
Seid ihr bereit?
Dann mal los -> Inspiration am Dienstag #3!

Shop till you drop!

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Kenn’se schon… Architekt GERD KAISER

[Werbung unbezahlt durch Namens- und Ortsnennungen und Verlinkungen]

Was mir tatsächlich gerade erst auffällt: ich habe bislang in meiner Beitragsreihe „Kenn’se schon“ nur Frauen vorgestellt!
Zum Beispiel eine Fotografin, eine japanische Malerin, eine Designerin oder eine Digital-Expertin. Zugegebenermassen gar nicht bewusst.
Somit ist es höchste Zeit, dass ich einen Mann für „Kenn’se schon…“ interviewt habe.
ZACK – hier ist er!
Kenn’se schon… Architekt Gerd Kaiser.

Gerd kenne ich eigentlich schon lange.
1998 habe ich während des Studiums ein Praktikum in Paris gemacht. Ein Herzenswunsch. Zuvor im Jahr war ich bereits zum Praktikum in London gewesen. Genau zu dem Zeitpunkt, als Prinzessin Diana verstarb. In Paris. Und als ich in Paris lebte, wurde Frankreich Fussball-Weltmeister. Wenn das alles nur reine Zufälle waren…

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Fünf Fragen am Fünften… im Juni

[Werbung unbezahlt durch Namensnennungen und Verlinkungen]

Midsommar, Sonnensonnenwende, erstes Halbjahr rum. Der Juni hat’s in sich und ist schon wieder vier Tage alt!
Bei den #fünffragenamfünften, der wunderbaren Idee zur Monatskolumne von Nic aka luziapimpinella bin ich nun zum 4. Mal dabei.
Die vorangegangenen Monate könnt ihr nochmal hier und hier und hier nachlesen, wenn ihr mögt.
Worum geht’s hier nochmal?
Kurz und knapp:
– fünf persönliche Fragen,
– Veröffentlichung der Antworten jeden Monat am Fünften
– versehen mit #fünffragenamfünften kann man auch die Antworten der anderen Teilnehmer leicht finden.

Also los – diesmal mit den Fünf Fragen am Fünften im Juni!

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

Was man sich im Juni vornehmen sollte…

[Werbung unbezahlt durch Namensnennungen und Verlinkungen]

Junge Junge. Schon Juni. Ich komme mit diesem Zeitsprung in diesem Jahr irgendwie gar nicht klar. Die Zeit rast noch mehr, als in den Monaten zuvor. Geht’s euch aus so?
Zack – schon sind wir also quasi mit dem ersten Halbjahr 2019 durch.
NOCH nicht. Aber fast…
Und daher gibt es heute meine Tips und Ideen.
Was man sich im Juni vornehmen sollte!

Weiterlesen

Du magst vielleicht auch

1 2 3 8